Um 05.33 Uhr am 11.06.2016 wurden gleich mehrere Feuerwehren alarmiert. Von der Leitstelle wurden alle zu einem Brand bei Ferthofen geschickt. Dort angekommen, konnte kein Brand gefunden werden. Nach  mehrmaliger Rückfrage bei der Leitstelle konnte der Ort nicht eindeutig eingegrenzt werden. So fuhren die Feuerwehren und die Polizei in die verschiedensten Richtungen. Am Ende wurde der gemeldete Ort gefunden. Zwischen Ferthofen und Kardorf rauchte es aus einem Stadel der direkt an der Verbindungsstraße stand. Nach einigen Minuten konnten die Feuerwehren Volkratshofen, Memmingen, Kardorf, Aitrach und Lautrach wieder abrücken.

Quelle: FFW Volkratshofen

Go to top