Am Montag 30. März bis heute Dienstag 31. März 2015 rückten unsere Kameraden rund 6x zu Einsätzen rund um Volkratshofen aus.

Zwischen Ferthofen und Kardorf musste wegen umgefallener Bäume die Straße gesperrt werden. Die Straße von Hitzenhofen in Richtung Kardorf musste ebenfalls von Bäumen und Ästen befreit werden. Am Montag musste ein Ast der droht auf das Schulgebäude in Volkratshofen zu fallen entfernt werden. Die Telefonleitung zum Gemeindehaus in Volkratshofen wurde durch einen umgefallenen Baum beschädigt. Weiter ging es in Brunnen um ebenfalls Bäume und Geäst zu entfernen. Zu guter Letzt unterstützte unsere Wehr die Kameraden aus Dickenreishausen.

Wir hoffen auf eine ruhige Nacht!

 

Go to top